Stiftung

Stiftung

Sigmund Kiener betätigt sich schon seit über 20 Jahren privat und mit seinen Firmen im Umfeld kultureller, wissenschaftlicher und sozialer Förderung. Die Unterstützung von Projekten und Organisationen in diesem Bereich ist ein persönliches Anliegen des Inhabers und Stifters.

Zur Erweiterung der bisherigen Aktivitäten wurde 2007 die gemeinnützige Sigmund Kiener Stiftung mit dem Ziel gegründet, diesem Gedanken langfristig und in entsprechendem finanziellen Rahmen ausreichend Raum zu gegeben. Das größte Projekt der Stiftung ist aktuell die Kinder-Musik-Welt Toccarion im Festspielhaus Baden-Baden, das Sigmund Kiener bereits seit 2001 als Stifter und von 2006 bis 2015 als Vorsitzender des Stiftungsrates begleitet.

Die Sigmund Kiener Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz ins Baden-Baden. Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt im Sinne der §§ 51 ff. AO.